Silbersee

Dieses Bild habe ich Silbersee genannt. Bleiben Sie ein paar Sekunden dort und schreiben mir dann etwas dazu.

Silbersee Licht und Meer

Ausstellung: Menschen. Träume. Lebensräume.

Diese hier eingefangene Stimmung ist künstlich erzeugt. Doch genau so sollte es werden, als ich die Rohdatei vor mir sah und über eine Interpretation für die Ausstellung nachdachte.

Als es um den spontanen Text zum Foto ging, brauchte es tatsächlich nur einen kurzen Moment, da war klar, dass dieses Foto ganz gut im Zusammenspiel mit Poesie wirkt.

So entstand dann innerhalb von ein paar Minuten dieses kleine Gedicht:

Der Silbersee - ein Gedicht

Seh‘ ich den Silbersee,
denk‘ ich an Winnetou.
Der mir ein Vorbild war als Kind.


Was bleibt, ist die Erinnerung.
Und die Erkenntnis ruft mir zu,
dass Träume endlich sind.

Jetzt sind Sie dran!

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie einige Sekunden im Bild verweilen? Es kommt mir tatsächlich auf die ersten Gedanken an. Machen Sie mit und schreiben Sie Ihren Text zum Silbersee in die Kommentare oder per mail an: menschentraeumelebensraeume@agenturfalk.de ( bitte mit kurzem Hinweis, ob ich veröffentlichen darf und ob Sie gerne namentlich genannt werden möchten)

Sie möchten auch zu anderen Fotos Ihre Gedanken teilen? Das freut mich sehr! Hier geht es zur Übersicht aller bisher veröffentlichten Ausstellungsbeiträge.

Scroll to Top